header
spacer

Zum Vergrößern des Artikels bitte auf das Bild klicken.

Schöne Zähne aus Kinderhaus

Das Dentallabor Adorf und Schwitte fertigt passgenauen und langlebigen Zahnersatz an.

Hier steht der vollständige Artikel aus der Münsterschen Zeitung für Sie zum Download bereit.

Zum Vergrößern des Artikels
bitte auf das Bild klicken.

Keine fremden „Dritten“

Individuelle Namenskennzeichnung der Prothesen schützen

Hier steht der vollständige Artikel aus der Grevener Zeitung für Sie zum Download bereit.


Äpfel, Sportschutz und Prothesen

Dentallabor Adorf + Schwitte informieren die Markt-Besucher in Kinderhaus

Münster „Da ist ja sogar das Logo unseres Sportvereins drin und das ist ganz bunt“, die zehnjährige Maike ist begeistert – und ihre Mutter auch. Denn das „Ding“, das Zahntechnikerin Pia Schwitte den beiden zeigt, ist ein Sportschutz für Kinder wie auch Erwachsene.

Bei vielen Sportarten wie Handball, Fußball oder auch Rugby geht es richtig zur Sache und „ein Sturz mit Zahnverlust muss nicht sein“, betont die Zahntechnikerin vom Dentallabor Adorf + Schwitte. Das Labor vom Idenbrockplatz 27 hat den Tag der Zahngesundheit zum Anlass genommen, auf dem Markt in Kinderhaus über verschiedene Möglichkeiten des modernen Zahnersatzes, der Implantologie oder auch über neue Materialien wie die metallfreie Versorgung aus Zirkonoxid-Vollkeramik zu informieren.

„Das Thema Zahnersatz aus China wird auch immer angesprochen“, erklärt Zahntechnikermeister Stefan Schwitte, „doch ein Meisterbetrieb vor Ort ist gerade bei Reparaturen und Garantiefällen unschlagbar.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Labor bestimmt die hohe Qualität beim Zahnersatz.

Anspruchsvolle Patienten haben das begriffen und gehen bei der eigenen Gesundheit kein Risiko ein.“ Doch die ältere Dame neben ihm hat noch eine Frage zur ihrer Prothese – und bekommt einen fachmännischen Ratschlag, Informationsmaterial sowie einen leckeren Apfel von Ricarda Adorf überreicht.

Na dann, guten Appetit und gesunde Zähne!